Springe zum Inhalt

Wir haben aus der Corona Zeit gelernt und bieten nun weitere Optionen an, die Sie gerne nutzen können, wie es Ihnen gefällt. Damit müssen Sie nicht mehr vor Ort sein, wenn es nicht geht.

Wir haben aus der Corona Zeit gelernt und bieten nun weitere Optionen an, die Sie gerne nutzen können, wie es Ihnen gefällt. Damit müssen Sie nicht mehr vor Ort sein, wenn es nicht geht.


Neue Softlaser Ausbildungen

Die Softlaserausbildung (oftmals auch als Ausbildung in Softlasertherapie bezeichnet) ist noch flexibler geworden durch Corona. Wir hatten Zeit und Möglichkeiten, dass wir entwickelt haben, wie wir die Möglichkeit haben, auch virtuell auszubilden. So ist eine Teilnahme immer möglich, auch wenn es zu einem Shutdown käme oder Sie sich unsicher fühlen. Es geht darum, dass wir uns alle sicher und wohl fühlen, wenn wir eine Möglichkeit erlernen, andere Menschen in ihrem Leben zu begleiten. Daher ist es uns wichtig, so flexibel wie möglich zu sein. Jede Ausbildung enthält natürlich ein Zertifikat.

Kurze Ausbildungsdauer

Wir haben nach wie vor die Ausbildungsdauer belassen, werden aber gerne auch überziehen, wenn Sie sich nicht sicher fühlen. Sie sind in einem Tag (oder auf zwei halbe Tage verteilt) fit – das zeigen unsere vielfältigen Erfahrungen, auf die Sie gerne vertrauen können. Und – wie schon gesagt – wenn Sie mehr Unterstützung benötigen oder noch andere Dinge lernen möchten, dann sind wir für Sie da.

Raucherentwöhnung, Gewichtskorrektur und Stressprävention sind drei der meistgefragten Ausbildungsinhalte - die natürlich enthalten sind.

Wir helfen bei dem Sprung in die Selbständigkeit

Gerne bereiten wir auch unsere Teilnehmer auf Wunsch auf ihre Selbständigkeit vor. Wir können bei Drucksachen, dem virtuellen Auftritt und auch bei der Praxiseröffnung gerne beraten und begleiten. Wir wünschen und Kollegen und keine Konkurrenten, daher freuen wir uns auf die gemeinsame Arbeit, die sich ganz nach den Wünschen der Teilnehmer richtet.

Alle Termine sind individuell

Wir haben keinen Seminarkalender, denn wir üben nur 1:1 mit ein oder zwei Personen vor Ort, an denen geübt werden kann. Alternativ haben wir Vorlagen und können auch virtuell gut üben. Alles ist in ganz verschiedenen Versionen möglich – was wir in der Corona Zeit anzupassen gelernt haben.

Kontakt aufnehmen

Wir freuen uns auf das persönliche Gespräch oder eine E-Mail mit Fragen, Gedanken und Ideen. Es ist immer so, dass wir alle nicht nur an den Fingerabdrücken unterschiedlich sind, sondern auch unsere eigene Vorstellung von unserer Arbeit haben und man ebenso über eine Neugründung, Veränderung der bisherigen Tätigkeit oder ganz andere Dinge einfach ein persönliches Gespräch braucht. Eine zweite Meinung oder ein Hinweis sind manchmal schon ausreichend oder bieten neue Optionen, an die man oftmals nicht gedacht hat.

Interesse an mehr?

Fragen sind immer wichtig und es wird Zeit, dass wir vielleicht einfach mal den Mut haben, einen etwas anderen Weg zu gehen. Das hat vielen Menschen neues Lebensglück gegeben.


NRW, Baden-Württemberg, Freiburg im Breisgau, Heidelberg, Heilbronn, Karlsruhe, Ludwigsburg, Mannheim, Pforzheim, Reutlingen, Stuttgart, Ulm, Bayern, Augsburg, Bamberg, Bayreuth, Erlangen, Fürth, Ingolstadt, München, Nürnberg, Regensburg, Würzburg, Berlin, Brandenburg, Bernau bei Berlin, Brandenburg an der Havel, Cottbus, Eberswalde, Falkensee, Frankfurt (Oder), Fürstenwalde, Königs Wusterhausen, Oranienburg, Potsdam, Bremen Bremen, Bremerhaven, Hamburg, Hessen, Darmstadt, Frankfurt am Main, Fulda, Gießen, Hanau, Kassel, Marburg, Offenbach am Main, Wiesbaden, Mecklenburg-Vorpommern, Greifswald, Güstrow, Rostock, Schwerin, Stralsund, Waren (Müritz), Wismar, Neubrandenburg, Neustrelitz, Parchim, Niedersachsen, Braunschweig, Göttingen, Hannover, Hildesheim, Oldenburg, Osnabrück, Salzgitter, Wolfsburg, Wilhelmshafen, Delmenhorst, Nordrhein-Westfalen, Bielefeld, Bochum, Bonn, Dortmund, Duisburg, Düsseldorf, Erkelenz, Essen, Köln, Münster, Wuppertal, Aachen, Heinsberg, Mönchengladbach, Düren, Rheinland-Pfalz, Frankenthal, Kaiserslautern, Koblenz, Ludwigshafen am Rhein, Mainz, Neustadt an der Weinstraße, Neuwied, Speyer, Trier, Worms, Saarland Blieskastel, Dillingen/Saar, Homburg, Merzig, Neunkirchen, Saarbrücken, Völkingen, Saarlouis, St. Ingbert, St. Wendel, Sachsen, Bautzen, Chemnitz, Dresden, Freiberg, Freital, Görlitz, Leipzig, Pirna, Plauen, Zwickau, Sachsen-Anhalt, Bernburg (Saale), Bitterfeld-Wolfen, Dessau-Roßlau, Halberstadt, Halle, Lutherstadt Wittenberg, Magdeburg, Stendal, Weißenfels, Wernigerode, Schleswig-Holstein, Ahrensburg, Elmshorn, Flensburg, Itzehohe, Kiel, Lübeck, Neumüster, Norderstedt, Pinneberg, Wedel, Thüringen, Altenburg, Eisenach, Erfurt, Gera, Gotha, Jena, Mühlhausen, Nordhausen, Suhl, Weimar,Online,Online Beratung,Online-Coaching

2

Mit dem Laser zur Ruhe kommen, abnehmen und aufhören zu rauchen. Schnell und effektiv in Veränderung gehen, zur Eigenanwendung lernen oder für die Praxis lernen.

Mit dem Laser zur Ruhe kommen, abnehmen und aufhören zu rauchen. Schnell und effektiv in Veränderung gehen, zur Eigenanwendung lernen oder für die Praxis lernen.

Ausbildung Laserbehandlung


Ausbildung Laserbehandlung

Der Softlaser kann angeblich unglaubliche Dinge. Wir reden hier nicht von Kosmetik und Tattoo Entfernung, sondern von den vielen anderen Möglichkeiten wie Abnehmen, Rauchen aufhören, Stressprävention, Schlaf, Hautstörungen und Schmerzen.

In vielen Bereichen gibt es schon Lösungen der Situation nach einem oder zwei Terminen, manchmal aber brauchen Dinge eine gewisse Zeit. Unsere Erlebnisse sind extrem beeindruckend. Man muss dazu erwähnen, dass es keinen wissenschaftlichen Nachweis gibt und der Laser nicht selbst das Problem heilt, aber anscheinend dem Körper helfen kann, seine Balance zu finden.


Auch interessant:
Massage Ausbildung - > Fußreflexzonenmassage Ausbildung in NRW
Hypnose Ausbildung - > Ist Hypnose wissenschaftlich anerkannt?


Bewertungen von Seminarteilnehmern und Klienten

Das Feedback unserer Seminarteilnehmer und Klienten ist wunderbar und beeindruckt uns immer wieder. Es ist unseriös Heilversprechen abzugeben – und das ist es immer. Die Ergebnisse aber sind beeindruckend. Hier einige Rückmeldungen:

Hans, 54, Frankfurt (Main) Ich war sehr skeptisch und habe nach einem Termin zu Rauchen aufgehört. Ich hatte von einer auf die andere Sekunde keine Lust mehr. Unfassbar.

Martina, 48, Hamburg Es war beim ersten Termin, als wäre nichts passiert. Dann kam ich am folgenden Tag wieder und es war, als hätte ich mich nie besser gefühlt. Seither schlafe ich ganz ruhig durch und fühle mich wie neu geboren. Mir hat aber auch die andere Arbeit sehr geholfen, die wir zusammen in den zwei Tagen gemacht haben. Woran es genau liegt, dass es mir so gut geht, weiß ich nicht – aber es  ist einfach toll. Danke. Superschön, dass wir gemeinsam drei Tage Zeit hatten, die mir sehr viel gebracht haben.

Jörn, 37, Neuss Meine Hautprobleme waren echt krass. Nachdem meine Frau gelernt hat, wie sie mit dem Laser umgehen muss, haben wir das vier Wochen jeden Tag angewendet und beobachtet. Die Störungen gehen nach und nach weg und auch die Creme ist super, über die wir gesprochen haben.  Endlich traue ich mich wieder in Schwimmbad und Sauna.

… und noch viele mehr …


Auch interessant:
Massage Ausbildung - > Fußreflexzonenmassage Ausbildung in NRW
Hypnose Ausbildung - > Ist Hypnose wissenschaftlich anerkannt?


Es gibt drei Möglichkeiten bei uns:

Nachfolgend die drei Möglichkeiten, die sich bei uns anbieten.

  1. Anwendung erleben

Einfach in unsere Hände begeben und sich bei uns lasern lassen. Es gibt viele Bereiche, in denen der Laser unterstützen kann und man kann – wie wir eben immer wieder erleben – den Versuch wagen. Das Risiko ist quasi null, aber der Erfolg trifft immer wieder so ein, dass auch wir oftmals sehr positiv überrascht sind.

  1. Lernen zur Eigenanwendung

Uns besuchen auch Paare oder kleine Gruppen, die gemeinsam ein Ziel erreichen wollen. Einen Laser kann man nicht selbst im Ohr anwenden, aber man kann gemeinsam daran arbeiten, Ziele zu erreichen oder es kommt vor, dass eine Person ein Thema hat und die andere Person eine konkrete Anwendung erlernen möchte, um Hilfestellung zu geben. Hier geht es oft um Paare und Themen wie Hautstörungen, Schlafstörungen, Raucherentwöhnung oder Abnehmen – aber auch um viele andere Anwendungen. Man hat hier durch den Partner eine tolle Hilfe und kommt mit einer kurzen Einweisung / Ausbildung und einem günstigen Laser gut zurecht.

  1. Lernen für den Gebrauch in der Praxis

Eine Ausbildung, um mit dem Softlaser allgemein arbeiten zu können, kann eine berufliche Grundlage sein oder werden. Viele Heilpraktiker und auch andere Kollegen haben damit eine eigene Existenz aufgebaut. Wir unterstützen und beraten dabei gerne und helfen auch dabei, sich entsprechend bekannt zu machen, wenn das gewünscht wird.

Es ist schön, Menschen zu unterstützen und wir arbeiten gerne als Team mit vielfältigen Kollegen, damit wir gemeinsam mehr erreichen und Menschen so gut man kann eine Hilfestellung gibt.

Wir freuen uns über jede Kontaktaufnahme.


NRW, Baden-Württemberg, Freiburg im Breisgau, Heidelberg, Heilbronn, Karlsruhe, Ludwigsburg, Mannheim, Pforzheim, Reutlingen, Stuttgart, Ulm, Bayern, Augsburg, Bamberg, Bayreuth, Erlangen, Fürth, Ingolstadt, München, Nürnberg, Regensburg, Würzburg, Berlin, Brandenburg, Bernau bei Berlin, Brandenburg an der Havel, Cottbus, Eberswalde, Falkensee, Frankfurt (Oder), Fürstenwalde, Königs Wusterhausen, Oranienburg, Potsdam, Bremen Bremen, Bremerhaven, Hamburg, Hessen, Darmstadt, Frankfurt am Main, Fulda, Gießen, Hanau, Kassel, Marburg, Offenbach am Main, Wiesbaden, Mecklenburg-Vorpommern, Greifswald, Güstrow, Rostock, Schwerin, Stralsund, Waren (Müritz), Wismar, Neubrandenburg, Neustrelitz, Parchim, Niedersachsen, Braunschweig, Göttingen, Hannover, Hildesheim, Oldenburg, Osnabrück, Salzgitter, Wolfsburg, Wilhelmshafen, Delmenhorst, Nordrhein-Westfalen, Bielefeld, Bochum, Bonn, Dortmund, Duisburg, Düsseldorf, Erkelenz, Essen, Köln, Münster, Wuppertal, Aachen, Heinsberg, Mönchengladbach, Düren, Rheinland-Pfalz, Frankenthal, Kaiserslautern, Koblenz, Ludwigshafen am Rhein, Mainz, Neustadt an der Weinstraße, Neuwied, Speyer, Trier, Worms, Saarland Blieskastel, Dillingen/Saar, Homburg, Merzig, Neunkirchen, Saarbrücken, Völkingen, Saarlouis, St. Ingbert, St. Wendel, Sachsen, Bautzen, Chemnitz, Dresden, Freiberg, Freital, Görlitz, Leipzig, Pirna, Plauen, Zwickau, Sachsen-Anhalt, Bernburg (Saale), Bitterfeld-Wolfen, Dessau-Roßlau, Halberstadt, Halle, Lutherstadt Wittenberg, Magdeburg, Stendal, Weißenfels, Wernigerode, Schleswig-Holstein, Ahrensburg, Elmshorn, Flensburg, Itzehohe, Kiel, Lübeck, Neumüster, Norderstedt, Pinneberg, Wedel, Thüringen, Altenburg, Eisenach, Erfurt, Gera, Gotha, Jena, Mühlhausen, Nordhausen, Suhl, Weimar

Softlaserbehandlung und Hypnose – das sind die beiden Methoden, die von Menschen genutzt werden, damit sie auf Dauer mit dem Rauchen aufhören und dabei am besten nicht zunehmen.

Softlaserbehandlung und Hypnose – das sind die beiden Methoden, die von Menschen genutzt werden, damit sie auf Dauer mit dem Rauchen aufhören und dabei am besten nicht zunehmen.

raucherentwoehnung erfahrungen


Erfahrungen mit der Raucherentwöhnung

Die Erfahrungen mit der Raucherentwöhnung sind bei den meisten Menschen ohne Unterstützung die gleichen. Es teilt sich in der Regel in diese fünf verschiedenen Typen:

  1. Die Raucherentwöhnung gelingt, aber wenn ein Tiefschlag kommt, dann greifen wir wieder zum Glimmstängel und fangen wieder zu Rauchen an.
  2. Es gelingt stückweise und kommt zu einer Reduktion, die aber das Leben immer mehr durch aggressives Verhalten zerstört.
  3. Man hört auf oder reduziert, glaubt aber, es sei kein Problem, immer mal eine zu rauchen, wenn wir etwas trinken – das führt auch wieder in die Falle.
  4. Wir schaffen es und nehmen dabei zu, was uns wieder anfangen lässt.
  5. Die Freude uns Arbeitskollegen fördern die Lust auf das Rauchen und irgendwann folgen wir dem Herdentrieb.

Natürlich gibt es auch noch andere Optionen, aber diese fünf Möglichkeiten sind die häufigsten.

Wie können wir sofort aufhören zu rauchen?

Indem wir es einfach lassen. Ja klar – toller Tipp. Wissen wir alle, machen wir aber nicht. Wir haben Angst vor den Nebenwirkungen, aber wir sind für echte Tipps und Tricks oft nicht zu haben. Schade eigentlich. Medikamente sollen helfen, Apps und wir kümmern uns um das, was die ersten Tage geschehen soll, googlen die Vorteile und Nachteile, Nebenwirkungen und die Phasen des Nichtrauchens. Wirklich aufhören möchten wir nicht, denn sonst hören wir auf.

Die Nebenwirkungen sind lächerlich.

Natürlich reagieren wir auf das Nervengift Nikotin, das uns fehlt. Es kann auch dazu kommen, ein wenig zuzunehmen, aber das darf doch nicht ernsthaft ein Grund für das Rauchen sein. Rauchen hat keine Vorteile, sondern ist gefährlich, ungesund, teuer und sinnlos – muss man einfach mal ehrlich sagen.

Was hilft den meisten Menschen denn?

Nach unserer Erfahrung helfen Hypnose und Softlaser oft sehr schnell. Das muss nicht ein Termin sein, manchmal sind es auch zwei oder mehr – aber das ist ja nicht schlimm. Alternativ arbeitet man in einem Intensivtermin – und das ggf. auch auf ein, zwei oder drei Tage verteilt. Dabei bietet sich der Softlaser an, die Hypnose oder eine Kombination – und das mit einem guten Coaching. So lernt man sich selbst verstehen und kann wirklich loslassen, was einem schadet ohne zu nutzen.

Kann man auch online aufhören?

Man kann aber auch online das Rauchen aufgeben und Unterstützung bekommen durch Hypnose und Online-Coaching. Auch hier informieren wir gerne im Gespräch. Einfach anrufen.


Städteregion Aachen, Aachen, Alsdorf, Baesweiler, Eschweiler, Herzogenrath, Monschau, Roetgen, Simmerath, Stolberg Rhld., Würselen, Kreis Düren , Aldenhoven, Düren, Heimbach, Hürtgenwald, Inden, Jülich, Kreuzau, Langerwehe, Linnich, Merzenich, Nideggen, Niederzier, Nörvenich, Titz, Vettweiß, KreisHeinsberg, Erkelenz, Geilenkirchen, Heinsberg, Hückelhoven, Übach-Palenberg, Wassenberg, Wegberg, Gangelt, Selfkant, Waldfeucht, Mönchengladbach, Viersen, Umgebung, Belgien, Kerpen, Bergheim, Bedburg, Düsseldorf, Neuss, Rheydt, Grevenbroich, Lüttich, Eupen, Kelmis, Lontzen, Raeren, Amel, Büllingen, Burg-Reuland, St. Vith, Bütgenbach, Ostbelgien, Frechen, Euskirchen, NRW,Rheinland, Niederrhein, Westfalen, Nordrhein-Westfalen

1

Der Laser gilt als ein Geheimtipp? Wie sind die Erfahrungen mit dem Laser das Rauchen aufzugeben und welche Alternativen gibt es darüber hinaus oder falls es damit nicht gelingen sollte?

Der Laser gilt als ein Geheimtipp? Wie sind die Erfahrungen mit dem Laser das Rauchen aufzugeben und welche Alternativen gibt es darüber hinaus oder falls es damit nicht gelingen sollte?

Wie sind die Erfahrungen bei Raucherentwöhnung mit dem Laser?


Wie sind die Erfahrungen bei Raucherentwöhnung mit dem Laser?

Der Laser, auch Softlaser oder Low Level Laser genannt, gilt als eine der bekanntesten und beliebtesten Methoden der Raucherentwöhnung. Wie kann man sich das vorstellen und wie genau läuft das eigentlich ab? Darauf gehen wir gerne ausführlich ein – auch gerne telefonisch.

Was kann bei einem Termin passieren?

Die Arbeit mit dem Softlaser ist sehr simpel und gilt allgemein als Schmerz- und Nebenwirkungsfrei. Daher braucht man keine Sorge zu haben, denn Verbrennungen oder ähnliche unangenehme Dinge sind nie vorgekommen mit dieser Art von Laser. Da man ihn auch als Low Level Laser bezeichnet kann man sich vielleicht vorstellen, dass die Leistung nicht darauf ausgelegt ist, die Haut verletzen zu können.

Worum geht es bei der Laserbehandlung?

Es geht darum, dass mit dem Laser die Meridiane stimuliert werden sollen – vergleichbar mit der Akupunktur. Es geht also darum, dass der Körper in die Selbstheilung kommen kann. Daher kann man nicht wirklich sagen, dass der Laser die Heilung erreicht, sondern dem Körper hilft, sich selbst zu helfen. Das ist deutlich nachhaltiger und sinnvoller.

Wie kann ich mir den Termin und den Ablauf vorstellen?

Nach der Begrüßung reden wir über das, was genau gewünscht wird und auch über weitere Optionen. Die Behandlung selbst ist bequem im Liegen oder Sitzen möglich, dauert ca. 20-30 Minuten und man spürt vielleicht einmal den Aufsatz des Lasers, aber das ist nicht unangenehm. Danach kurz nachruhen und man kann sofort wieder am Alltag teilnehmen. Danach beginnt der eigentliche Prozess der Korrektur im Inneren unseres Körpers, ohne dass wir dies bewusst erleben. Manchmal braucht es einen oder auch einmal mehrere Nachtermine. Das kann man nicht voraussagen.

Was geht wenn doch nichts geht?

Manchmal braucht es etwas mehr und man muss an anderen Themen mit arbeiten oder andere Techniken hinzunehmen, damit es leichter wird. Die Kombination mit Hypnose und Selbsthypnose zur Raucherentwöhnung ist zum Beispiel als Ergänzung wunderbar – oder ein gemeinsamer Coaching Intensivtermin und man nimmt sich einen halben oder ganzen Tag Zeit, das Rauchen wirklich intensiv anzugehen. Das sollte man auf den Menschen absprechen und gerne telefonisch besprechen.

Wie sind die Erfahrungen mit dem Laser?

Die Ergebnisse bei uns – Schwerpunkt im Raum Aachen, Düren, Erkelenz, Heinsberg, Düsseldorf, Mönchengladbach und Köln (früherer Standort ist in Holland) sind beeindruckend positiv. Da wir und auch unsere Klienten viel Wert auf Diskretion legen, können wir das nur auszugsweise wiedergeben.

Übrigens: Wir bilden auch aus in Laserbehandlungen.

Anke, 48, Mönchengladbach
Ich habe gleich nach dem ersten Mal aufgehört und verstehe es selbst nicht. Hin und Ende – ein wunderbares Gefühl – und ich habe nicht zugenommen.

Martin, 52, Holland
Nach zwei Terminen war ich vollkommen weg davon, rauchen zu wollen. Beim ersten Termin sage ich heute, dass ich nicht ruhig war – und dann auf einmal ging es ganz ohne Probleme.

Beate, 39, Krefeld
Man hört ja viel und ich war absolut unsicher – aber gleich nach dem ersten Termin ging es mir super. Ich habe danach ein wenig zugenommen und bin zur Gewichtsabnahme mit dem Laser noch einmal hin. Dann ging auch das prima. Danke.

Jürgen, 62, Aachen
Nach Jahrzehnten des Rauchens habe ich es mit dem Laser super geschafft. Ich war Kettenraucher und habe es nie lassen können. Da ich auch die Idee mit der Hypnose gut finde, habe ich mich für die Kombination entschieden. Genau kann ich nicht sagen, was es war – aber wir haben einen Tag miteinander gearbeitet und dann war ich total entspannt und das Rauchen hat mich nie wieder interessiert. Zuerst dachte ich, das ist viel zu teuer – heute weiß ich, dass ich nur unsicher war, weil ich nicht wollte. Das Rauchen schadet uns und kostet sinnlos Tausende und Abertausende Euros – das Aufhören so gut wie nichts – egal wie intensiv.

Annemarie, 60, Düsseldorf

Danke für die tolle Hilfe. Ich konnte immer reduzieren, aber ich habe es nie vorher ganz geschafft. Jetzt ging es ganz leicht.


NRW, Baden-Württemberg, Freiburg im Breisgau, Heidelberg, Heilbronn, Karlsruhe, Ludwigsburg, Mannheim, Pforzheim, Reutlingen, Stuttgart, Ulm, Bayern, Augsburg, Bamberg, Bayreuth, Erlangen, Fürth, Ingolstadt, München, Nürnberg, Regensburg, Würzburg, Berlin, Brandenburg, Bernau bei Berlin, Brandenburg an der Havel, Cottbus, Eberswalde, Falkensee, Frankfurt (Oder), Fürstenwalde, Königs Wusterhausen, Oranienburg, Potsdam, Bremen Bremen, Bremerhaven, Hamburg, Hessen, Darmstadt, Frankfurt am Main, Fulda, Gießen, Hanau, Kassel, Marburg, Offenbach am Main, Wiesbaden, Mecklenburg-Vorpommern, Greifswald, Güstrow, Rostock, Schwerin, Stralsund, Waren (Müritz), Wismar, Neubrandenburg, Neustrelitz, Parchim, Niedersachsen, Braunschweig, Göttingen, Hannover, Hildesheim, Oldenburg, Osnabrück, Salzgitter, Wolfsburg, Wilhelmshafen, Delmenhorst, Nordrhein-Westfalen, Bielefeld

GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner