Springe zum Inhalt

Wie sind die Erfahrungen bei Raucherentwöhnung mit dem Laser?

Der Laser gilt als ein Geheimtipp? Wie sind die Erfahrungen mit dem Laser das Rauchen aufzugeben und welche Alternativen gibt es darüber hinaus oder falls es damit nicht gelingen sollte?

Der Laser gilt als ein Geheimtipp? Wie sind die Erfahrungen mit dem Laser das Rauchen aufzugeben und welche Alternativen gibt es darüber hinaus oder falls es damit nicht gelingen sollte?

Wie sind die Erfahrungen bei Raucherentwöhnung mit dem Laser?


Wie sind die Erfahrungen bei Raucherentwöhnung mit dem Laser?

Der Laser, auch Softlaser oder Low Level Laser genannt, gilt als eine der bekanntesten und beliebtesten Methoden der Raucherentwöhnung. Wie kann man sich das vorstellen und wie genau läuft das eigentlich ab? Darauf gehen wir gerne ausführlich ein – auch gerne telefonisch.

Was kann bei einem Termin passieren?

Die Arbeit mit dem Softlaser ist sehr simpel und gilt allgemein als Schmerz- und Nebenwirkungsfrei. Daher braucht man keine Sorge zu haben, denn Verbrennungen oder ähnliche unangenehme Dinge sind nie vorgekommen mit dieser Art von Laser. Da man ihn auch als Low Level Laser bezeichnet kann man sich vielleicht vorstellen, dass die Leistung nicht darauf ausgelegt ist, die Haut verletzen zu können.

Worum geht es bei der Laserbehandlung?

Es geht darum, dass mit dem Laser die Meridiane stimuliert werden sollen – vergleichbar mit der Akupunktur. Es geht also darum, dass der Körper in die Selbstheilung kommen kann. Daher kann man nicht wirklich sagen, dass der Laser die Heilung erreicht, sondern dem Körper hilft, sich selbst zu helfen. Das ist deutlich nachhaltiger und sinnvoller.

Wie kann ich mir den Termin und den Ablauf vorstellen?

Nach der Begrüßung reden wir über das, was genau gewünscht wird und auch über weitere Optionen. Die Behandlung selbst ist bequem im Liegen oder Sitzen möglich, dauert ca. 20-30 Minuten und man spürt vielleicht einmal den Aufsatz des Lasers, aber das ist nicht unangenehm. Danach kurz nachruhen und man kann sofort wieder am Alltag teilnehmen. Danach beginnt der eigentliche Prozess der Korrektur im Inneren unseres Körpers, ohne dass wir dies bewusst erleben. Manchmal braucht es einen oder auch einmal mehrere Nachtermine. Das kann man nicht voraussagen.

Was geht wenn doch nichts geht?

Manchmal braucht es etwas mehr und man muss an anderen Themen mit arbeiten oder andere Techniken hinzunehmen, damit es leichter wird. Die Kombination mit Hypnose und Selbsthypnose zur Raucherentwöhnung ist zum Beispiel als Ergänzung wunderbar – oder ein gemeinsamer Coaching Intensivtermin und man nimmt sich einen halben oder ganzen Tag Zeit, das Rauchen wirklich intensiv anzugehen. Das sollte man auf den Menschen absprechen und gerne telefonisch besprechen.

Wie sind die Erfahrungen mit dem Laser?

Die Ergebnisse bei uns – Schwerpunkt im Raum Aachen, Düren, Erkelenz, Heinsberg, Düsseldorf, Mönchengladbach und Köln (früherer Standort ist in Holland) sind beeindruckend positiv. Da wir und auch unsere Klienten viel Wert auf Diskretion legen, können wir das nur auszugsweise wiedergeben.

Übrigens: Wir bilden auch aus in Laserbehandlungen.

Anke, 48, Mönchengladbach
Ich habe gleich nach dem ersten Mal aufgehört und verstehe es selbst nicht. Hin und Ende – ein wunderbares Gefühl – und ich habe nicht zugenommen.

Martin, 52, Holland
Nach zwei Terminen war ich vollkommen weg davon, rauchen zu wollen. Beim ersten Termin sage ich heute, dass ich nicht ruhig war – und dann auf einmal ging es ganz ohne Probleme.

Beate, 39, Krefeld
Man hört ja viel und ich war absolut unsicher – aber gleich nach dem ersten Termin ging es mir super. Ich habe danach ein wenig zugenommen und bin zur Gewichtsabnahme mit dem Laser noch einmal hin. Dann ging auch das prima. Danke.

Jürgen, 62, Aachen
Nach Jahrzehnten des Rauchens habe ich es mit dem Laser super geschafft. Ich war Kettenraucher und habe es nie lassen können. Da ich auch die Idee mit der Hypnose gut finde, habe ich mich für die Kombination entschieden. Genau kann ich nicht sagen, was es war – aber wir haben einen Tag miteinander gearbeitet und dann war ich total entspannt und das Rauchen hat mich nie wieder interessiert. Zuerst dachte ich, das ist viel zu teuer – heute weiß ich, dass ich nur unsicher war, weil ich nicht wollte. Das Rauchen schadet uns und kostet sinnlos Tausende und Abertausende Euros – das Aufhören so gut wie nichts – egal wie intensiv.

Annemarie, 60, Düsseldorf

Danke für die tolle Hilfe. Ich konnte immer reduzieren, aber ich habe es nie vorher ganz geschafft. Jetzt ging es ganz leicht.


NRW, Baden-Württemberg, Freiburg im Breisgau, Heidelberg, Heilbronn, Karlsruhe, Ludwigsburg, Mannheim, Pforzheim, Reutlingen, Stuttgart, Ulm, Bayern, Augsburg, Bamberg, Bayreuth, Erlangen, Fürth, Ingolstadt, München, Nürnberg, Regensburg, Würzburg, Berlin, Brandenburg, Bernau bei Berlin, Brandenburg an der Havel, Cottbus, Eberswalde, Falkensee, Frankfurt (Oder), Fürstenwalde, Königs Wusterhausen, Oranienburg, Potsdam, Bremen Bremen, Bremerhaven, Hamburg, Hessen, Darmstadt, Frankfurt am Main, Fulda, Gießen, Hanau, Kassel, Marburg, Offenbach am Main, Wiesbaden, Mecklenburg-Vorpommern, Greifswald, Güstrow, Rostock, Schwerin, Stralsund, Waren (Müritz), Wismar, Neubrandenburg, Neustrelitz, Parchim, Niedersachsen, Braunschweig, Göttingen, Hannover, Hildesheim, Oldenburg, Osnabrück, Salzgitter, Wolfsburg, Wilhelmshafen, Delmenhorst, Nordrhein-Westfalen, Bielefeld

Print Friendly, PDF & Email

Ein Gedanke zu „Wie sind die Erfahrungen bei Raucherentwöhnung mit dem Laser?

  1. Pingback: Raucherentwöhnung Termine > Hypnose Psychologische Beratung Paartherapie Aachen Düren Heinsberg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.